Joey verabschiedet sich von NBN

Pünktlich aufs neue Jahr treffen auch bei NBN Veränderungen ein. Von Anfang an war ich dabei. Jetzt, nach Jahren, ist es Zeit für mich, weiterzuziehen. Die Kurzversion: Ich verlasse Nerdy By Nerds. Ja, schönere News wären angenehmer. Trotzdem müsst ihr nicht traurig sein.

Was ist passiert?

Gleich vorweg: Nein, wir haben uns nicht zerstritten! Sonst würden Andy & Butsch wohl kaum regelmässig im GameTalk auftreten. Man trifft sich zudem auch privat regelmässig. Wir verstehen uns besser denn je.
Nerdy By Nerds ist bzw. war für mich ein lehrreiches Abenteuer: Aus dem Nichts entstanden. Ohne Plan. Ohne Können. Dafür mit Leidenschaft. Die wichtigste Zutat hatten wir also; entsprechend würden Plan und Können später folgen. Das ganze Projekt war für mich „learning by doing“. Wer die ersten Episoden des Nerdy By Nerds Audiopodcasts mit einem aktuellen GameTalk vergleicht, wird schnell merken, was ich meine: Zu Beginn klangen unsere Podcasts grottig, heute erkläre ich anderen, wie man Podcasts aufbaut.
Die Leidenschaft für NBN in mir ist über die Jahre leider erloschen. Stattdessen widme ich mich beispielsweise lieber dem reinen Podcasten – ohne Blog. Das lässt sich via GameTalk zum Glück bestens mit Videospielen kombinieren. NBN hat mich schlicht nicht mehr erfüllt. Entsprechend möchte ich mich auf andere Projekte konzentrieren.

Wie weiter?

Hier die gute Nachricht: Vorerst läuft alles wie bisher – nur ohne Joey. Andy hat die Domain übernommen. Das Team wird weiterhin aus Andy, Butsch und Fonso bestehen. Butsch & Fonso haben Zugriff auf die Social-Media Accounts (Twitter & Facebook), wie schon bisher.
Wie es mittel- und langfristig mit NBN weitergehen wird, liegt jetzt nicht mehr in meiner Hand. Andy, Butsch & Fonso werden künftig gemeinsam, ohne mich, über den Fortgang der Webseite etc. bestimmen. Ihr könnt also gespannt sein – und ich bin’s auch!

Joey sieht man nie wieder?

Natürlich nicht. Falls mich tatsächlich jemand im Internet vermissen sollte, kann ich entwarnen: Mein Spielepodcast, der GameTalk, lebt selbstverständlich weiter – vielleicht mehr als je zuvor. Zudem bin ich weiterhin auf Twitter zu finden.

Danke für alles! ❤

Zu guter Letzt möchte ich natürlich allen, besonders Andy, Fonso & Butsch sowie natürlich der Leserschaft, für dieses kleine Abenteuer und all die gelernten Lektionen danken. Ohne NBN wäre ich heute vielleicht nicht der, der ich bin. Und den GameTalk gäbe es bestimmt nicht.

Goodbye!

Joey

2 Antworten zu “Joey verabschiedet sich von NBN

  1. Danke Joey für deine Beiträge. War spannend, die Entwicklung eurer Seite zu verfolgen und ich habe mich, als Außenstehender, die letzten 5 Jahre größtenteils mit Nerdy bei Nerds und seit kurzem auch mit deinem neuen Podcast Game Talk FM über die Entwicklung der Spielewelt auf dem Laufenden gehalten. Wünsche den restlichen 3 Nerds viel Spass und Erfolg mit der Zukunft bei Nery bei Nerds. Natürlich werde ich NbN treu bleiben und Joey bei Game Talk FM weiterhin regelmässig als Hörer beiwohnen.

  2. Ich melde mich mit einiger Verspätung – Prüfungen sei dank – auch noch zu Wort. NBN war ein unendlich spannendes und lehrreiches Projekt für mich, eine grossartige Zeit! Dafür möchte ich dir, Joey, ganz herzlich danken, denn ohne dich wäre dies nie zustande gekommen. Du warst bereit, dich auch mit all den mühsameren Seiten einer solchen Website auseinanderzusetzen, dir das nötige technische Hintergrundwissen anzueignen. Diese Arbeit wird für Aussenstehende nur allzu leicht übersehen. Für das NBN-Team ist dein Weggang ein unersetzbarer Verlust.

    Was auch immer du noch an nerdigen und nicht nerdigen Dingen vor hast, ich wünsche dir alles Gute dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s