Speedrun News: Speedruns zum Herbstanfang

Hallo allerseits! Der (Speedrun)Sommer ist vorbei. Zeit, einige der letzten grossen Runs dieser Jahreszeit zu schauen, aber auch solche des gerade begonnenen Herbsts. Los gehts..

Den Anfang soll ein guter Freund von mir machen, der gleichzeitig einer der besten Runner ist: Exe! Warum das so ist, hat er mit seinen zwei neusten Runs wieder bewiesen. Da wäre zunächst God of War II (wir sprechen hier schliesslich vom „God of God of War“), der Teil der Trilogie, welcher einen neuen Rekord am dringendsten nötig hatte. Zahlreiche neue Tricks waren inzwischen gefunden worden und nun haben sie auch endlich Früchte getragen: Ein fantastischer neuer Rekord in 1:13:19 ist da! Das Spiel mag kürzer sein als die anderen zwei in der Trilogie (abgesehen vom Remaster des dritten Teils), aber tatsächlich ist es nicht das am meisten zerstörte. Die schnelle Zeit kommt hauptsächlich von den skippbaren Cutscenes, ein Feature, dass es später seltsamerweise nie mehr gab. Stattdessen gibt es hier massenhaft Glitches und Fast Kills zu sehen. Kratos hat’s eben eilig!

Dasselbe gilt für Jill aus dem ersten Resident Evil. Die Sache mit den Zombies soll bloss nicht zu lange dauern. Auch hier kann exe helfen, denn dank den Glitches im Spiel, dauert es nur 56:14 bis der Abspann da ist. Das ist zwar mittlerweile nicht mehr die schnellste Zeit, aber dabei gibt es zu bedenken, dass exe auf PSP spielt, einer offiziellen Version des Spiels. Die Konkurrenz spielt fast ausschliesslich auf Emulator. Der zweitbeste Konsolen-Run ist über eine Minute langsamer als jener von exe. Besonders beachtlich ist auch, dass exe das Spiel erst seit ein paar Monaten runnt und bereits auf einem solchen Niveau angekommen ist!

Nicht auf Konsole sondern auf PC wurde der nächste Run gespielt, ein neuer any% -Rekord von GTA: Vice City! Dieses mittlerweile sehr kurze Spiel ist so optimiert, dass es um Sekunden geht. Der neuste Run von KZFREW dauert nur noch 54:13, mit einem Casual-Playthrough hat das nicht mehr viel zu tun, da Vice City einiges an Glitches aufzuweisen hat. Kürzer sind nur noch die ganz alten Top Down-Teile und Chinatown Wars. Wann werden wir wohl einen 53er Run sehen?

Ocarina of Time wird noch viel mehr gerunnt. Die Community ist riesig und sie findet bis heute immer wieder neue Sachen. Schon seit einer ganzen Weile ist ZFG dort der klar beste Runner. Er hat zwei Weltrekorde, kennt die meisten Tricks und ist auch am konstantesten in der Ausführung. In der 100% -Kategorie ist sein Vorsprung auf alle anderen Runner mittlerweile enorm. Er spielt in einer eigenen Liga. Das Ziel war eine Zeit unter 4:20, dann würde er von der Kategorie zurücktreten und sich anderen Projekten widmen, zumindest solange sich die Ausgangslage nicht stark verändert durch neue Tricks. Dieses ehrgeizige Ziel wurde nun erreicht. Der Meister hat einen Run abgeliefert, der seinen hohen Ansprüchen genügt: 4:19:35. Zu sehen sind das aktuellste Routing und die optimiertesten Tricks, dargeboten vom Besten der Bestenj. Lasst euch das nicht entgehen!

Wind Waker, das nächste Zelda in dieser News, ist ein Spiel, welches immer stark von den grossen Rivalitäten der Top-Runner lebte. Ich kann mich noch gut an die legendären Duelle von Cosmo gegen Demon erinnern, wie der Rekord hin- und her ging und epische Races stattfanden. Manche Runner zogen sich zurück und neue Namen erschienen auf der Bildfläsche, aber einer blieb immer dabei: Demon! Mit einem 3:59:51 ist der sagenumwobenen sub-4 nun endlich Realität. Ein Rekord für die Geschichtsbücher. Jeder WW-Runner träumte davon, sich mit dem ersten sub-4 unsterblich zu machen, Demon ist es nun trotz aller Konkurrenz gelungen. Meine Glückwünsche an ihn!🙂

Kommen wir zu einem Spiel dass ich selber runne, Mario Kart 64. Dort gibt es bekanntermassen eine grosse Unterscheidung zwischen Time Trial und GP. Es sind praktisch zwei Communities, obwohl manche beides runnen. Abney ist nun schon seit einiger Zeit der bekannteste GP-Runner. Er hält zahllose Levelrekorde und hat einen „all cups, skips“ -Rekord, der seinesgleichen sucht. Nur der no skips-Rekord hat ihm lange gefehlt, denn um diesen zu bekommen, braucht es perfektes Gameplay, zusammen mit etwas Glück. Und nun ist es endlich passiert! Nach so vielen Runs, die kurz vor dem Ziel durch Blitze oder ähnliches zerstört wurden, konnte sich abney mit 38:45 zum unangefochtenen GP-Champion krönen! Besser geht Mario Kart 64 nicht.

Gex 3: Deep Cover Gecko runne ich zwar nicht selbst, aber ein Glitch den ich einst im vorherigen Gex entdeckte, stellt die Grundlage dieses Runs dar. Man nennt den Glitch „TV cancelling“. Er kann unter anderem verwendet werden, um noch nicht freigeschaltete Levels zu betreten. Wenn ihr diesen TAS schaut, werdet ihr noch andere coole Tricks sehen, zumal wir es hier mit einem der besten Speedrunner zu tun haben, ZanderGoth! Die Zeit beträgt 26:40 und ist mit den verwendeten Tricks zusammen nah am Limit, realistisch gesehen liesse sich der Run nur durch mehr Risiko schlagen. Schaut rein wenn Gex sagt: It’s tail time!

Super Mario 64 macht den Abschluss für die Speedruns. Wir haben es hier mit einem der bekanntesten Speedgames zu tun, besonders die 120 Sterne-Kategorie ist einer populärsten Speedruns überhaupt. Das Niveau ist überirdisch, trotz einer Länge von über anderthalb Stunden. Cheese05 ist nun der erst zweite Run unter 1:41 gelungen, mit 1:40:52 schlägt er den alten Rekord von Puncayshun um 7 Sekunden.

Zuletzt noch ein TAS: Sonic Advance hat nämlich endlich einen Tails-Run erhalten! Der fliegende Fuchs braucht sich auch nicht zu verstecken neben Sonic, Knuckles und Amy, denn er wird kontrolliert von der erfahrenen GoddessMaria. Einmal mehr wird der spielzerstörende Ultraspindash nicht benutzt, damit man auch etwas von den Levels sieht. Nun ja, meistens. Aber seht am besten selbst! Der TAS dauert 13:33.54.

Mit diesem grandiosen TAS verabschiede ich mich. Ich hoffe, all die Runs können über das Ende des Sommer hinwegtrösten.

by Andypanther

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s