Speedrun News: Tool Assited Speedwalks & andere Rekorde

Hallo zusammen, willkommen zu einer neuen Speedrun News! Die grossen Marathons sind endgültig vorbei und die Leute haben wieder mehr Zeit, sich ganz egoistisch an Weltrekorden zu versuchen. Hier eine Auswahl davon:

Mein eigenes Vorzeigespiel, Beetle Adventure Racing, wurde ja kürzlich von Cosmo wiederentdeckt, nachdem ich ihm meine Runs gezeigt hatte. So kam es, dass er zum ersten Mal seit vor-SpeedRunsLive-Zeiten wieder ernsthaft versuchte, Zeitrennen-Rekorde zu kriegen. Er war dabei sehr erfolgreich und schlug alle bekannten IL-Bestzeiten (inklusive meiner eigenen), die meisten davon mit neuen Strategien (hier die Playlist). Inzwischen hat Cosmo zwar einen davon verloren (xuku gelang ein um Sekundenbruchteile schnellerer Run von Sunset Sands), ansonsten sind alle Levelrekorde in seiner Hand. Aber passt bloss auf, ich habe nun endlich meine Cartridge gekriegt und werde jede einzelne dieser Zeiten angreifen!😉

Nur ein klein wenig populärer als Beetle Racing (wirklich, nur ganz wenig) ist Portal. Dieses hochinteressante Speedgame wird aufgeteilt nach dem Kriterium, ob man Out of Bounds geht oder nicht. Lang dauern beide Varianten nicht. Der aktuellste Rekord ist ein 12:39 in der „Inbounds“-Kategorie, aufgestellt von Blizik. Zum Vergleich: Der zweitbeste Run ist ein 12:53! Ihr seht also, dies ist das höchstmögliche Niveau!

Der Portal-Run ist nicht der einzige PC-Rekord für heute, auch die Elder Scrolls-Serie soll erwähnt werden. Zunächst wäre da Oblivion mit zwei neuen Rekorden: any% in 4:42.32 (jep, das Spiel ist ziemlich glitchy) und any% ohne Out of Bounds in 53:27. Beide Runs sind von Filly_Vinyl. Übrigens: Falls ihr wie ich zu der leider sehr seltenen Sorte von Spielern gehört, die Oblivion besser finden als Skyrim, dann werft unbedingt mal einen Blick auf die neuen Leaderboards!

Stichwort Skyrim: Auch dieses Elder Scrolls hat einen neuen any% -Rekord! Er dauert (ohne Ladezeiten) 41:29 und ist von Mrwalrus3451. Dieses Spiel wurde viel gerunnt und es gibt massenhaft Glitches, ihr könnt also davon ausgehen, dass dieser Rekord äusserst optimiert ist (auch wenn Runner dem prinzipiell widersprechen). Ein anständiges Elder Scrolls wird aus Skyrim zwar weiterhin nicht, aber für unterhaltsame Runs taugt es allemal.

Gehen wir weit zurück in der Geschichte: Final Fantasy VI, klar, das ist einer der ganz grossen JRPG-Klassiker. Als Speedgame ist dies nicht anders, wenn man denn bereit ist, einen längeren Run auf sich zu nehmen. Bei LCC stellt sich diese Frage nicht, denn hier gibt es jetzt den neusten Rekord in 3:53:42 zu sehen! Die Kategorie ist any%, mit ausdrücklicher Erlaubnis den sogenannten „Sketch Glitch“ zu benutzen, welcher das Spiel zerstört und um eine ganze Stunde verkürzt! Wenn ihr einen Run ohne diesen Glitch sehen wollt, dann werdet ihr hier fündig, beim selben Runner. Für Final Fantasy-Fans sind wohl beide Runs absolut unverzichtbar.

Zu Zelda II: The Adventure of Link scheint es prinzipiell nur zwei Meinungen zu geben: Entweder ist es das schlimmste, was die Serie je hervorgebracht hat, oder aber das einzig wahre Zelda. Dies zeigt sich auch bei den Speedruns, wo die Zelda II-Runner eine von zeldaspeedruns.com relativ unabhängige Gruppe bilden. Eine der etwas restriktiveren Definitionen von any% ist dabei die „deathless“ -Kategorie. Auf diese Weise dauert es immerhin fast eine Stunde, bis man das doch sehr untypische Zelda durch hat. Mit Betonung auf fast, denn der neuste Rekord von Simpol ist gerade mal 58:12 lang! Wer denkt, dieses Zelda einfach durchzuspielen sei eine Herausforderung, sollte erstmal diesen Run sehen.

Zeit für die TASes! Wir beginnen dabei mit einem uns mittlerweile wohlbekannten TASer, ForgoneMoose, dem Zerstörer von Symphony of the Night. Es war ihm scheinbar nicht genug, bis auf den Maria-Run auf dem Saturn jeden einzelnen TAS-Rekord zu besitzen, er musste einen bereits optimiert geglaubten Run noch einmal deutlich verbessern: Den any% mit dem „Replay Mode“. Nur noch 12:44.25 dauert dieser Run jetzt noch, das Highlight ist eine neuartige Methode für den „Richter Skip“. Tja, „What is a record…“.

Von allen Games, welche noch Verbesserungen der bekannten TASes bereithalten könnten, hättet ihr da an Super Mario Bros. gedacht? Dieses Spiel ist selbst non-TAS bereits auf die Frames optimiert und die TASes sind mittlerweile komplexe Mathematik. Allerdings gibt es ja Leute wie die TAS-Legende HappyLee. Dieser hat nämlich, zusammen mit Mars608, sein aufwändiges Projekt eines perfekten „warpless, walkathon“ erfolgreich beendet. SMB1 kann warpless durchgespielt werden, ohne ein einziges Mal B zu drücken? Na klar geht das. Man muss nur genügend Kreativität besitzen. Daran hat es den TAsern noch nie gemangelt. Dieser TAS in 25:19.23 überwindet nicht nur alle natürlichen Hindernisse, die eine solche Challenge auf den ersten Blick unmöglich erscheinen lassen (etwa 4-3), völlig mühelos, er tut dies auch so optimiert wie nie zuvor! Wir haben es hier mit einem der besten TASes eines NES-Mario zu tun, die es je gab.

Beenden möchte ich die News mit etwas ganz besonderem, nämlich einem 2 Player-TAS! Nicht viele versuchen sich an solchen. Verständlich, denn sie sind gleich doppelt so komplex. Spikestuff hat’s trotzdem getan und sich dafür ein klassisches Nintendogame aus Arcadezeiten ausgesucht: Die NES-Version von Mario Bros.! Nerds wissen natürlich, dass dies einst den ersten Auftritt von Luigi darstellte, damals noch als simpler Re-color von Mario (man konnte ja für den zweiten Spieler nicht einfach einen identischen Sprite nehmen, oder?).  In diesem TAS nun, steuert Spikestuff die berühmtesten Brüder der Videospielgeschichte durch 23 Screens (danach wiederholen sich die Levels) und liefert dabei einen der unterhaltsamsten TASes der letzten Zeit ab. Nicht nur erledigen Mario und Luigi in Rekordzeit alle Gegner, sie nutzen die Wartezeiten um herumzualbern und allerlei TAS-only Bewegungen vorzuführen. Oder habt ihr schonmal einen moonwalkenden Klempner gesehen? Die Gesamtzeit beträgt 09:09.64, gespielt wurde die PAL-Version aufgrund ihrer höheren Schwierigkeit. Lasst euch diesen Spass nicht entgehen!

Das war’s erstmal von mir, bis zur nächsten News!

by Andypanther

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s