Speedrun News: Der Blast Corps Run des Jahrhunderts

Hallo allerseits! Während ich nach den besten Speedrun-Rekorden gesucht habe, die seit der letzten News passiert sind, habe ich gleichzeitig auch meine Bestzeit für Mario Kart 64 verbessert! Die Kategorie ist „all cups, skips“ und die Zeit von 31:09 ist die zweitbeste. Aber kommen wir zu den Weltrekorden…

Anfangen möchte ich mit dem Run, der es in den Titel geschafft hat. Möglicherweise ein Rekord für die Ewigkeit. Wir reden dabei von Rares kultigem Blast Corps für den N64. Es geht um nichts anderes, als Sachen zu zerstören. Darin alle Platin-Medaillen zu holen, ist für die meisten Spieler an sich schon nahezu unmöglich, aber es gibt tatsächlich solche, die dies runnen! Einer davon ist Graviton, der für diese Leistung nur 1:22:54 brauchte. Dies wurde möglich, weil in seinem besten Run zufällig gleich auch noch der unwahrscheinlichste aller Zufälle eintrat: Der Carrier explodierte in den sogenannten „Fake Credits“, welche in so vielen Rare-Games zu finden sind. Die Folge dieses unfassbar seltenen Ereignisses (es wurde noch nie zuvor auf Video aufgezeichnet) war ein Skip dieser Credits und damit ein Run, der mehr oder weniger unschlagbar ist. Das sollten sich Fans der alten Rare auf keinen Fall entgehen lassen!

Als nächstes wäre da Mega Man, diesmal vertreten mit dem zweiten Teil der klassischen Serie. Ellonija, ein Experte für verschiedenste Teile, hat einen beeindruckenden Rekord in der Kategorie „zipless“ abgeliefert: Nur 29:23 brauchte er selbst ohne die Benutzung von Wänden ignorierenden Zipping-Glitches. Gespielt hat er dabei auf „normal“. Falls ihr also der Meinung seid, dass man beim regulären any% zu wenig vom Game sieht, dann ist das der Run für euch!

Um gleich bei Capcom zu bleiben, kommt hier der neuste Rekord in Duck Tales 2. Bangerra hat die japanische Version (weil ihm die amerikanische zu teuer war) auf „difficult“ gespielt und schliesslich in nur 9:39 beendet. Vermutlich gibt es da noch die eine oder andere Sekunde zu optimieren, da der zweite Teil weitaus unbekannter ist als der erste. Es bleibt dabei: Ein weiterer toller NES-Run!

Das nächste Spiel, Jedi Knight: Dark Forces II, ist in der wöchentlichen Speedrun-Show „The Sunday Sequence Break“ mittlerweile ein grosser Klassiker und es ist absolut klar warum: Diese Geschwindigkeit, kombiniert mit den Glitches, ist einfach unglaublich! Ich weiss, dass es ein Klischee ist, aber es stimmt – wer blinzelt verpasst was! Die neuste Version des Speedruns dieses Star Wars-Titels kommt einmal mehr von ysalamiri und dauert jetzt noch 27:36. Gespielt wurde auf „easy“, was der Geschwindigkeit vermutlich ziemlich gut tut. Möge die Macht auch in Zukunft mit ysalamiri sein!

Diesen Run anzukündigen, freut mich ganz besonders, da er von der Person kommt, die mich zum Streaming gebracht hat. Exe ist nämlich in God of War III noch etwa näher an die Schallmauer von 1:30 gekommen, nämlich mit einem „Newgame+“ in 1:30:40! Alles was jetzt noch fehlt, ist eine nochmal etwas bessere Ausführung und ein klein wenig Glück. Ich kann diesen Run (auch wenn ich wohl nicht ganz neutral bin😉 ) sehr empfehlen, da er vollgepackt ist mit Glitches, so dass man sich fragt, ob es überhaupt so etwas wie ein Bugfixing gab. Und ausserdem: KRATOS JESUS RUMMEL!

Der zweite Teil dieser News soll einmal mehr den TASes gehören. Für den ersten davon setzen wir gleich einmal unsere Qualitätsstandards herunter. Weit herunter, denn hier kommt der erste TAS von Superman 64! Wir alle wissen welch grauenvolles Spiel dieser billige Lizenztitel ist. Wer es nicht kennt, schaut am besten das AVGN-Review. TASer solarplex allerdings hat sich ausgerechnet diese miese Version des „Man of Steel“ als nächstes Projekt ausgesucht und sich mit den unzähligen Ring-Levels und der schrecklichen Steuerung gequält. Das Ergebnis sehen wir nun hier, eine Mischung aus Ringe durchfliegen und Out of Bounds gehen, welche in 1:19:31.67 vorbei ist. Irgendwie muss man von so einer Leistung einfach Respekt haben. Die allermeisten Menschen würden nicht einmal in die Nähe dieses Spiels kommen wollen!

Weitaus besser ist das nächste Spiel, nämlich Mega Man X5. Dort wurde die „all stages“-Kategorie mit neuen Optimierungen und aufwändiger Luck Manipulation auf 43:38.93 gebracht. Die TASer Shuy_ und Bernka mussten dabei sorgfältig darauf achten, den Charakter auf einem möglicht niedrigen Level zu halten, da die Bosse sonst mehr HP haben. Dass alles gut lief, sieht man daran, dass nahezu eine halbe Minute herausgeholt wurde. Die Frage ist nun, was sich die TASer als nächstes vornehmen. Der X6 any% wäre der älteste TAS eines PS1-Mega Man auf der Seite…

Zuletzt wären da noch zwei Mario-TASes, welche sich trotz der unterschiedlichen Systeme so sehr gleichen, dass ich sie hier gemeinsam erwähnen will. Super Mario World für den SNES sowie Super Mario Land 2 für den Game Boy wurden beide komplett auseinandergenommen, sodass praktisch kein Gameplay mehr übrig bleibt. Das erste Spiel wurde vom Zerstörer des Gameplays, Masterjun, alleine geTASt und reduziert auf 00:41.98. Für den Game Boy Teil zeichnet sich neben Masterjun in erster Linie MUGG verantwortlich. Die Zeit ist allerdings beinahe die selbe: 00:41.55. Möglich sind solche extrem kurzen Zeiten durch Memory Corruption-Techniken, welche es den TASern erlauben, nur durch Controllerinputs beliebig den RAM (also den Arbeitsspeicher) zu verändern. Es scheint, dass in letzter Zeit immer mehr Spiele solchen Glitches zum Opfer fallen, weshalb also weiterhin viele neue Kategorien aufkommen werden, welche bestimmte Glitches ausschliessen.

Mit diesen völlig kaputten Games endet diese Ausgabe der Speedrun News. Viel Spass mit den Runs!

by Andypanther

Eine Antwort zu “Speedrun News: Der Blast Corps Run des Jahrhunderts

  1. Pingback: Speedrun News - Seite 8

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s