Speedrun News: Sonic und die TASes

Es war eine aktive Zeit mit vielen Speedruns und aussergewöhnlich vielen TASes. Besonders beliebt war einmal mehr Sonic, die Serie bei der Speedrunning so naheliegend ist. Schauen wir uns die Rekorde einmal an..

Starten wir die News mit etwas, was man eigentlich nie tun sollte: Einem Pokémon Speedrun! MEvRNG (lol @ Name) schien das leider nicht zu wissen und hat deshalb nun den Rekord für die Gen. 1-Remakes in 2:03:55. Seltsam, wie diese Pokémon-Runner sind, wird er vermutlich sogar noch mehr Zeit rausholen wollen. Dabei ist es doch nur RNG…

Für das extrem verglitchte Donkey Kong 64 wurde eine neue Kategorie erfunden, „No Levels Early“. Meiner Meinung nach ziemlich überflüssig (bei solchen Dingen kommt immer der TASer in mir zum Vorschein). Aber ich überlasse es euch. Wenn ihr zur Abwechslung mal einen Run sehen wollt, der nicht in unter 45 Minuten alles skippt, dann schaut mal rein. Bismuth braucht für die Sache 2:48:27. Ich bleibe aber dabei: Wenn schon eine Art MST, dann macht daraus „all keys“.

Die letzten Speedruns für heute starten sogleich den Sonic-Block, da der Igel zur Zeit wieder ziemlich angesagt ist in der Community. Den Anfang macht Sonic 2, das erneut in Rekordzeit durchgespielt wurde: Nur noch 15:18 dauert der neuste Run von mike89. Ihr wisst schon, Gotta go fast und so. Die echten Fans haben sowieso bereits auf „Play“ gedrückt.

Etwas exotischer ist das Game Gear-Spinoff Tails Adventure, welches das typische Sonic-Gameplay um RPG-Elemente erweitert und offenbar gerade in Mode gekommen ist für Speedruns. 17:17 dauert der bisher beste Run, gespielt von Pokémon-Pro Werster. Wer also einmal ein etwas unbekannteres Sonic-Spiel sehen will, ist hier richtig.

Auch bei den TASern ist Sonic derzeit beliebt, gleich drei neue Runs wurden produziert. Dabei wird jedoch kurioserweise kein einziges mal Sonic als Charakter gespielt. Zunächst wurde der Knuckles-TAS von Sonic & Knuckles bereits wieder verbessert und zwar auf 11:32.46. Verantwortlich dafür sind die Sonic-Experten WST, feeuzz und Qwerty.

Der zweite Sonic-TAS spielt Sonic Advance, hat aber eine erfrischende Neuerung zu früheren Runs: Als Charakter wird Amy gewählt, die meinem Wissen nach noch nie in einem TAS zu sehen war. Amy ist langsamer als alle anderen Charaktere des Spiels und auch die Möglichkeiten zu glitchen sind beschränkt. Stattdessen kann sie auf einen Hammer zurückgreifen und mit der sogenannten Whirlwind-Attack diagonale Bumper in vertikale verwandeln (nein, das ist nicht wirklich so vorgesehen ^^). Kurz: Ein etwas anderer Sonic-TAS mit einem suboptimalen, rosa Charakter! 15:45.7 brauchte das Team GoddessMaria, Grincevent und VanillaCoke für den Run.

Der dritte und letzte Sonic-TAS spielt Tails‘ Story in Sonic Adventure DX. Ich bin mir nicht ganz sicher was für eine Zeit ich dazu aufschreiben soll, da es bezüglich des exakten Timings derzeit noch einige Diskussionen gibt. Sagen wir es so: Er ist schnell. THC98 hat von dem Spiel nicht viel übrig gelassen und besonders das Konzept von „Collision Detection“ scheint hier gänzlich unbekannt zu sein. Ein Fest an Glitches also. Genau das richtige, um Leute zu beeindrucken, die noch nie einen TAS gesehen haben.

Dafür könnt ihr aber auch diesen TAS verwenden: Den in meinen Augen ersten wirklich guten TAS von Super Smash Bros. Melee! Er ist kein reiner Speedrun, aber auch nicht ein blosser Playaround. Stattdessen wählt numerics Samus, um den Adventure Mode durchzuzocken, welche nicht der schnellste Charakter ist. So versucht er so schnell wie möglich auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad zum Ende zu kommen. Diese Wahl war perfekt, denn Samus ist zu sehr vielen einzigartigen Tricks fähig und aus einer TASing-Perspektive der wohl interessanteste Char (ja, mich langweilen all diese Fox/Falco-Techvids zu Tode!). Und naja, die Tatsache, dass sie bei Melee mein Lieblingskämpfer ist, spielt wohl auch eine Rolle… Schaut diesen TAS, er hat einfach alles: Kreativität, Abwechslung und Speed!

Der allerletzte TAS und der epische Schluss dieser News wird für Fans von Metal Gear einen Traum erfüllen. Es wurde endlich Realität: Ein kompletter, optimierter TAS der VR Missions! Und nicht einfach nur ein Playthrough, sondern ein 100%! TASer theenglishman zeigt in 2:10:12.43 eindrücklich, warum Snake so eine Legende ist. Kein Trick wird ausgelassen. Insgesamt wurden 154 Konsolen-Rekorde gebrochen und immerhin 24 egalisiert. Viel Spass mit 2 Stunden Tactical Espionage Action auf höchstem Niveau!

Was mich betrifft, so nimmt Gex zur Zeit all meine Speedrun-Zeit in anspruch. Es zeichnet sich immer mehr ab, dass ich derjenige sein werde, der sich am neuen TAS versucht. Wünscht mir Glück dabei! Bis zur nächsten News.

by Andypanther

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s