Curiosity wurde gelöst: Der Gewinner wird „Gott“

Peter Molyneux’s Curiosity wurde gelöst. Bryan Henderson aus Edinburgh erhaschte als erster einen Blick ins Innere des Würfels. Was gab’s da zu sehen? Dieses Video:

Als Dank für seine Bemühungen darf er in 22 Cans nächstem Projekt Godus „Gott spielen“. Mal sehen, wie sich Bryan als Videospiel-Gott so schlagen wird. Klingt spannend!

by Joey the Hobbes

Eine Antwort zu “Curiosity wurde gelöst: Der Gewinner wird „Gott“

  1. „Godmode“ kann man ja in vielen Spielen mit Cheats freischalten, aber der „Godmode“ bei diesem Spiel geht da womöglich ein schritt weiter^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s