Die ultimativen Nintendo-Crossover

All together

Street Fighter x Mega Man hat‘s vorgemacht, es sollte mehr Crossover geben. Hier will ich die plausibelsten Kombinationen an Nintendo-Franchises vorstellen, die für spassige Spiele taugen würden. Allzu extrem wollte ich es an dieser Stelle nicht machen (Zelda x Starfox, etc.), sie sollten doch zumindest auf den ersten Blick noch etwas Sinn ergeben. Manche von ihnen wären mehr von der Story, andere durchs Gameplay interessant

F-Zero x Metroid

F-Zero x Metroid

Es braucht nicht allzu viel Fantasie, sich die beiden Serien im selben Universum vorzustellen. Nehmen wir einfach an, die Geschehnisse der bisherigen F-Zero-Teile fanden alle zur Zeit von Samus statt. Nun aber gibt es ein Zusammentreffen: Mitten im F-Zero Grand Prix findet eine Invasion der Weltraumpiraten statt, wobei Samus natürlich sofort zur Stelle ist. Sie trifft dabei auf die bekannten Figuren aus F-Zero und der Spass kann losgehen. Zwar sind ultraschwere Rennen unter Überschallgeschwindigkeiten und epische Kämpfe gegen die Piraten im typischen Metroid-Gameplay zwei Dinge, die man sich schwer in einem einzigen Spiel vorstellen kann, aber Methoden um trotzdem ein gutes Spiel hinzukriegen, gäbe es genug. Man könnte ein Metroid machen, das hauptsächlich storymässig mit F-Zero verbunden ist, das Umgekehrte, oder aber man schafft das Undenkbare und kombiniert beides. Was auch immer heraus käme,  zusammen mit ausreichend FALCON PUNCHES wäre der Nerdgasm perfekt, nicht nur für Samus x Captain Falcon-Fetischisten…

Fun Fact: Über ein F-Zero x Starfox wurde ja tatsächlich eine Zeit lang gesprochen.

Yoshi x Donkey Kong

Yoshi x Donkey Kong

Wir haben: Zwei klassische Jump ’n‘ Run-Serien, die ihren Höhepunkt in der SNES-Ära hatten und ansonsten eher selten mit neuen Spielen beliefert wurden. Nun, da eine der beiden bereits reaktiviert wurde (2011 mit Donkey Kong Country Returns) und die andere einen neuen Teil in der Entwicklung hat, könnten wir doch gleich noch einen Schritt weitergehen: Ein Crossover! Beide Serien besitzen ein unverwechselbares Gameplay und sind dank ihrer unkomplizierten Stories mehr als offen für Experimente. Natürlich müsste das Spiel in 2D sein und Charaktere aus beiden Franchises bieten. Für das Gameplay gäbe es viele Möglichkeiten. Eine Idee wäre es z.B, die Team-Mechanik aus den Country-Games zu verwenden, jeweils mit einem Kong und einem Yoshi. Alle Charaktere würden ihre bekannten Moves besitzen und dadurch Levels erforschen, die optisch wie die kindliche Yoshi-Version des DK-Urwalds aussehen… oder umgekehrt! Ich sehe hier wirklich die ideale Möglichkeit zur Verschmelzung der beiden Gameplaystile.

Yoshi x Kirby

Yoshi x Kirby

Seit der Ankündigung eines neuen Yoshi-Games im Stil von Kirbys Epic Yarn gar nicht mehr so abwegig. Beide Charaktere haben Verschlucken bzw. Einsaugen als wichtiges Gameplayelement, warum also nicht beides zusammen in ein Spiel einbauen? Lasst Kirby Yoshi-Eier verschiessen und gleichzeitig gegnerische Fähigkeiten stehlen oder übertragt einen solchen geklauten Move auf Yoshi. Wie immer gilt: Es ist Kreativität gefragt! So wie ich Nintendo kenne, sollte das eigentlich nicht das Problem sein…

Mario x Kirby

Mario x Kirby

Das Mario-Universum ist unkompliziert. Gemäss Mastermind Shigeru Miyamoto gibt es nicht einmal eine zusammenhängende Timeline wie bei Zelda. Alles kann quasi beliebig als canon oder non-canon betrachtet werden. Warum also nicht einen der simpelsten, aber gleichzeitig vielseitigsten Videospielhelden dazunehmen, Kirby? Man nehme das typische Kirby-Gameplay mit dem Einsaugen der Gegner und dem Kopieren ihrer Fähigkeiten und stelle sich als Setting das Pilzkönigreich vor: Das würde doch perfekt aufgehen! Mario müsste nicht zwingend spielbar sein, stattdessen könnte man Kirby einfach einige seiner typischen Fähigkeiten geben. Zu all dem kämen noch klassische Figuren aus Kirbys Spielen hinzu und wir haben unser Crossover-Meisterwerk!

Luigi x Wario

Luigi x Wario

An sich zwei sehr unterschiedliche Charaktere, wenn nicht gar Rivalen. Trotzdem haben ihre Spiele eine Gemeinsamkeit: Die Jagd nach Schätzen! Warios Abenteuer dienen schon seit seinem Debüt als Hauptdarsteller (Super Mario Land 3: Wario Land) einzig und allein dem Zweck, seinen Reichtum zu vergrössern. Gutes tut er dabei nur versehentlich. Luigi hatte bei seinem ersten grossen Spiel (Luigis Mansion) zwar deutlich noblere Absichten, was ihn aber nicht davon abhielt, sich die Taschen mit möglichst vielen Kostbarkeiten vollzustopfen. Denn das Spiel besass ein Bewertungssystem, das nach dem Durchspielen Ränge anhand der gefundenen Schätze verteilte. So wurde bestimmt, was für ein Haus sich Luigi mit seinem Gewinn bauen würde (von Zelt bis Riesenvilla). Ein Crossover müsste die beiden nun in eine Situation bringen, wo sie gezwungen sind zusammenzuarbeiten. Wario nutzt seine Kraft und die vielen Verwandlungen, während Luigi durch seine Sprungfähigkeiten und den bewährten Staubsauger besticht. Trotzdem würden sie Rivalen bleiben und versuchen, am Ende mehr Schätze als der Andere ergattert zu haben. Besonders cool stelle ich mir hierbei einen Co-Op vor.

Fire Emblem x Zelda

Zelda x Fire Emblem

Fire Emblem ist eine Serie, die ausserhalb Japans ein Schattendasein fristet, denn Taktische RPGs sind im Westen nicht besonders populär. Aus diesem Grund dauerte es sehr lange, bis zum ersten Mal ein Teil der Serie aus Japan hinauskam (was vielleicht das Ergebnis  der Popularität der Fire Emblem-Charaktere in Super Smash Bros. war). Für ein Crossover mit Zelda stelle ich mir vor, dass Hyrule schlichtweg als ein weiterer Kontinent des FE-Universums dient. Der Stil sollte sich primär an den 2D-Zeldas orientieren (A Link to the Past im Speziellen), während das Gameplay dem von FE entspricht. Man stelle sich nun also eine schlagkräftige Gruppe aus Zelda und Fire Emblem-Charakteren vor, die ihre Fähigkeiten kombinieren, um dadurch die Welt zu retten. Neben klassischen FE-Elementen (Beziehungssystem, dauerhafter Tod) kämen noch einige Zelda-artige Puzzleabschnitte hinzu. Um unser künftiges Kultgame zu vollenden, bräuchte es noch eine spannende, beide Franchises kombinierende Story.

Wie sieht’s aus, habt ihr auch Ideen für Nintendo-Crossover? Lasst es uns wissen!

 by Andypanther & Butsch

4 Antworten zu “Die ultimativen Nintendo-Crossover

  1. Genialer Artikel ;).
    Ich hätte immer mal gern ein „Super Wario Bros.“ gehabt 😀 ! Halt ein 2D-Jump and Run mit Wario und Waluigi (im stil der New Super Mario Bros. reihe). In der Typischen „Mario-Welt“ versucht man dann soviel Chaos wie möglich anzurichten. Man frisst sich durch ein „Feuerblumenfeld“, haut Mario-Powerups (Pilz etc.) kaputt. Bekrikelt den Hintergrund mit Wachsmalstiften usw. usw. Die grundidee fand ich immer sehr amüsant. Als endgegner gibts in jeder welt ein grandioses Battle zwischen den Mario und den Wario bros. (verschiedene quitschbunte Panzer-duelle, Warate duelle (wario karate) mit quicktime elementen… schweife ich zu sehr aus? O.o)

  2. Wo ist Bowser – Ganon?

  3. Toller Artikel, laedt auf jeden Fall zum Nachdenken ein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s