Nerds aus aller Welt – Länderstatistik von NBN

Im Laufe unserer Zeit als Blogger haben wir stets mit Interesse verfolgt, wie unsere Besucher uns finden. Seien es die von ihnen gewählten Suchbegriffe (ein paar der lustigsten habe ich einmal im 10’000 Views-Artikel erwähnt) oder ihr Herkunftsland. Nun wollte ich schon lange etwas über unsere „Flaggensammlung“ schreiben, eine Statistik welche vielerorts geradezu als Trophäe präsentiert wird.

Die meisten Aufrufe stammen logischerweise aus den deutschsprachigen Ländern: Deutschland, Schweiz & Österreich – in dieser Reihenfolge. Danach folgen mit grossem Abstand die USA und noch etwas später Grossbritannien. Nur ganz knapp dahinter folgt aus irgendeinem Grund Island, warum haben wir uns schon lange gefragt. Kommt vielleicht einer unserer treusten Fans von dort? Denn diese konstanten Aufrufe sind eigentlich fast nur möglich, wenn es sich um eine deutschsprachige Person handelt. Wer auch immer du bist, wir würden uns über einen Comment freuen! 😉

Nach diesen häufigsten Ländern mit regelmässigen Zugriffen, beginnt es sich zu verteilen. Wir haben in unserer Statistik den Rest von Westeuropa, grosse Teile von Osteuropa (mit einigen Lücken ab dem Balkan), eine beachtliche Zahl Süd- und Mittelamerikanischer Länder, eine Reihe Asiatischer Staaten, sowie einzelne Arabische und Afrikanische. Interessant wird’s, wenn man einen Blick auf einige Exoten wirft, bei denen man sich unweigerlich fragt, ob sie mit einem Ferienaufenthalt oder einem Proxy zu tun haben. So haben wir etwa Views aus Gibraltar, Puerto Rico, Hongkong und (mein Favorit) den Niederländischen Antillen. Ich habe keine Ahnung, wie wir diese Einträge gekriegt haben, aber sie machen sich gut auf der WordPress-Weltkarte (a.k.a. The NBN Map of World Domination). Am auffälligsten sind vielleicht die Zugriffe aus Afghanistan und Burma. Ein Kriegsland und einer der autoritärsten Staaten der Welt sind normalerweise keine sehr erfolgsversprechenden Kandidaten für hohen Traffic. Ich fände es wirklich spannend zu wissen, wie das zustande gekommen ist.

Prominente Abwesende gibt es aber auch. Am meisten stört dabei der riesige weisse Fleck, den China hinterlässt. Vielleicht ist es die „Virtuelle Chinesische Mauer“, vielleicht die Sprachbarriere, auf jeden Fall hat bis heute keiner der 1.3 Milliarden Einwohner der Volksrepublik seinen Weg zu uns gefunden. Sehr überraschend finde ich das Fehlen von Südafrika, besonders, wenn Länder wie Kenia und Ghana stattdessen dabei sind. Israel glaube ich einst in der Statistik gesehen zu haben und ich könnte schwören, dass da sogar ein Eintrag namens „Palästinensische Autonomiegebiete“ existierte. Entweder verwechsle ich da also etwas, oder die Datenbank von WordPress wurde verändert. Unklar ist die Situation bei Regionen wie Grönland. Völkerrechtlich gesehen gehört die Insel zu Dänemark, trotzdem bleibt sie bei WordPress selbst nach einem dänischen Aufruf weiss. Deshalb stellt sich hier die Frage, ob solche teilweise unabhängigen Länder überhaupt in der Datenbank enthalten sind. Theoretisch sollte es eigentlich möglich sein, bei Hongkong hat’s schliesslich auch geklappt.

Wir sind also weiterhin gespannt, wie und wo Nerds auf unsere Seite stossen. Ausserdem ist sowieso jedes neu in der Statistik auftauchende Land ein weiterer Schritt um, ihr habt’s vermutet, die Weltherrschaft an uns zu reissen (OF COURSE!).

by Andypanther

3 Antworten zu “Nerds aus aller Welt – Länderstatistik von NBN

  1. Haha.. ^^ dieser Weise fleck auf der Karte den halb Asien umfasst müssen wir auf alle Fälle noch unterwerfen!! Und diese Grönländische Forscher sollen unsere Seite auch noch besuchen! Sonst sieht die Karte *ausgezeichnet* aus!! Uh hha hhah ahah ahaha ^^

  2. Update: Inzwischen haben wir auch Taiwan und Pakistan eingenommen 😀

  3. Pingback: Allgemeine Artikel - Seite 10

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s