R.I.P. Nyan Cat

Am 1. November ist die Katze Marty gestorben, welche die Inspiration für den Internet-Meme Nyan Cat gewesen war. Sie war 2010 von Nyan Cat-Erfinder Chris Torres zusamen mit einer zweiten Katze aus dem Tierheim adoptiert worden. Ihren Namen erhielt sie in Anlehnung an Marty McFly aus Back to the Future. Während die andere Katze, genannt Buster, nach einem Jahr starb, wurde Marty zur Vorlage für einen der erfolgreichsten Memes aller Zeiten.

Nun ist „The Real Nyan Cat“ nach kurzer Krankheit verstorben. Huldigen wir dem Internethelden, indem wir das Originalvideo in voller Länge schauen und dabei ehrfürchtig an ihn zurückdenken.

Wer der Meinung ist, dass das allein seiner Trauer nicht Ausdruck verleihen kann, der schaut stattdessen das:

R.I.P. Marty, you won the internet!

by Andypanther

3 Antworten zu “R.I.P. Nyan Cat

  1. RIP! Das video kommti mmer wieder gut^^

  2. Huch, ich wusste gar nicht, dass die auf einer echten Katze basiert. Well, TIL.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s