Super Mario 64 – Star Road

Hallo zusammen! Ich möchte euch ein Spiel vorstellen, das mich sehr beeindruckt hat und mir viele Stunden Unterhaltung bescherte. Und das, obwohl ich noch immer Skyrim und Rayman Origins vor mir liegen habe! Die Rede ist von Super Mario 64: Star Road. Ihr werdet es in keinem Laden finden und auch die Online-Tauschbörsen führen es nicht, denn Star Road ist ein Romhack – und was für einer!

Der Erschaffer dieser neuen Welten hört auf den Nick Skelux und besitzt ein wirklich grossartiges Gespür für gutes Leveldesign. Man merkt sofort, dass hier alles aus der immerhin 15 Jahre alten Engine herausgeholt wurde. Sorgfältig gestaltete Levels mit vielen Details, Texturen, die eher an eines der vielen Texturepacks erinnern und natürlich unzählige Herausforderungen, die Marios Sprungfähigkeiten bis zum letzten Pixel ausreizen.
Was mir im Vergleich zu The Missing Stars, dem anderen Mario 64-Hack den ich gespielt habe, sofort aufgefallen ist, sind die vielen aus anderen N64-Klassikern importierten Texturen und Objekte. Nintendo-Fans werden sicher sofort merken, welche Spiele gemeint sind. Auch die Musik stammt aus verschiedenen Spieleklassikern – einen Nerdpunkt für jeden erkannten! Um die kreativ gestalteten Levels besser spielbar zu machen, wurde zudem ein praktischer Kamera-Code entwickelt, den ich euch sehr ans Herz lege. Er macht einem das Leben wirklich leichter.

Gerade, wenn das Originalspiel keine Herausforderung mehr darstellt, kann ein guter Romhack eine wahre Offenbarung sein. Genauso ist es auch hier. Ich selbst spiele Mario 64 heutzutage primär in Form von Speedruns (Rekord: 30:00 für 16 Sterne), da das ab einem gewissen Skill-Level einfach mehr Spass macht. Dadurch habe ich schon früh gelernt, dass das Spiel offensichtlich nicht mit Spielern rechnet, die Weitsprünge und Seitwärts/Wandsprung-Kombinationen geschickt ausnutzen.  Zahllose Sterne lassen sich alleine mit solchen Techniken auf nicht vorgesehene Weise holen. Technisch gesehen ist das kein Glitch. Wenn man jetzt aber einen Hack wie Star Road zockt, funktionieren diese Tricks plötzlich nicht mehr. Die Leveldesigner wissen in diesem Fall exakt über diese Sachen Bescheid und das wirkt sich massgeblich auf das Gameplay aus. Der Schwierigkeitsgrad steigt schon früh deutlich an. Wer also nur modernes Spiele-Niveau mit Checkpoints alle paar Sekunden gewohnt ist, kann sich auf etwas gefasst machen, denn Star Road ist „Nintendo-Hard“. Damit ist allerdings nicht ein Schwierigkeitsgrad im Sinne von Super Mario Bros. –Hacks gemeint, die dazu gedacht sind, nur mit Savestates lösbar zu sein. Alle Herausforderungen können durch reines Können gemeistert werden.

Wenn man über Romhacks spricht, müssen natürlich auch die möglichen Bugs erwähnt werden. Da es sich um ein reines Fangame handelt, kann man logischerweise kein professionelles Bugfixing erwarten. Was ich bisher erlebt habe, sind folgende Bugs:

  •           Plötzlich verschwindende Hintergrundmusik
  •           Stürze durch den Boden
  •           Softfreezes in einer Animation

Trotzdem waren diese Erlebnisse vergleichsweise selten. Alles in allem ist Star Road auch nicht verbuggter als etwa ein durchschnittliches Bethesda-Game. Zudem ist die fertige Version noch nicht so lange draussen und Patches sind zu erwarten.

Fazit:
Ohne Zweifel der beste SM64-Hack, den ich je gespielt habe. Seine grossen, komplexen Level lassen The Missing Stars und sogar das Originalspiel geradezu primitiv aussehen. Nur schon all die eingebauten Anspielungen und Huldigungen an die grossen Spieleklassiker sprechen für sich. Jeder Nintendo-Fan, jeder Liebhaber von Jump ‚n‘ Runs, ach was, jeder der gute Spiele schätzt, sollte diesen genialen Hack anchecken. Es lohnt sich! Allerdings empfehle ich sehr, sich zuerst etwas mit dem Original auf den Schwierigkeitsgrad einzustimmen.

by Andypanther

4 Antworten zu “Super Mario 64 – Star Road

  1. Pingback: Allgemeine Artikel

  2. Pingback: Super Mario 64: Multiplayer-Modus für Nintendos Klassiker veröffentlicht

  3. Pingback: 2 Jahre Nerdy By Nerds! | Nerdy By Nerds

  4. Pingback: Super Mario Star Road 2 – Erster Trailer veröffentlicht! | Nerdy By Nerds

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s