Speedrun News: „Wtf?-Runs“ und ein Pokémon-Krieg

Die Speedruns sind zurück, nachdem ich zuletzt nicht so viel Zeit dafür hatte (Lehranfang, seriöser Job und so, na ihr wisst schon…). Dabei gibt es einiges an neuem Material, über das ich hier unbedingt berichten möchte. Fangen wir doch mit den SDA-Neuheiten an:

Da wäre zum Beispiel der Kirby-Doppelschlag in Form zwei neuer Runs von Kirby Super Star und Kirby 64: The Crytal Shards. Ersteres erhielt einen Run in einem ausschliesslich im DS-Remake enthaltenen Spielmodus. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass man die Kontrolle über Meta Knight übernimmt (weil wir doch alle gern mit den Bösen spielen, nicht wahr?) und sich durch neue Levels kämpft. 0:27:26.66 brauchte Alex ‚Anwonu‘ Morinaga für diese Aufgabe. Der unterschätzte N64-Ableger der Serie braucht etwas länger, nämlich 1:17:45. In dieser Zeit spielt Wyatt ‚peril1337‘ Blair das Spiel des rosa Helden 100% durch, beeindruckende 13 Minuten schneller als der alte Run. Also Pflichtmaterial für Speedrunfans. Nur schon deshalb, weil das Einzige, was wir mehr lieben als Bösewichte, rosa Bälle sind!

Vollkommen anders ist hingegen der Run von Phantasy Star Online Episode III: C.A.R.D. Revolution. Mit seinem, wie der Name vermuten lässt, auf Karten basierenden RPG-Gameplay ist dieser Teil der Serie nicht unumstritten. Ryan ‚Ryock‘ Hollatz ist allerdings ein grosser Fan davon, weshalb er 2006 einen Speedrun davon machte. Es sollte dann aber 5 Jahre dauern, bis er den Run bei SDA einsendete, weshalb dort nun diese „neuen“ 3:12 zu finden sind. Sicherlich 3 unterhaltsame Stunden für Rollenspielfans.

Genauso verschieden ist auch der jüngste Neuzugang in der SDA-Spieleliste, Ratchet & Clank: Going Commando, der zweite Teil der beliebten Jump ’n‘ Shoot-Serie. In 1:38:02 ignoriert ‚Lapogne36‘ schamlos alle Regeln des Spiels und springt und schiesst sich in 16 actionreichen Segmenten zum Abspann.

Spektakulär wird’s beim neuen Single-Segment der Hero Story von Sonic Adventure 2. Schon letztes Mal habe ich euch den Dark Story-Run auf dem YouTube-Profil von Sonic-Profi ’son1cgu1tar‘ vorgestellt. Nun, das ist das „gute“ Äquivalent dazu, mit einer fantastischen Zeit von 0:29:09.01. Der Runner, hier unter seinem echten Namen Felipe D’Andrade, hat sich hier stark der Grenze zur Perfektion genähert. Besonders der zweitletzte Sonic-Level „Crazy Gadget“ gehört zum Unglaublichsten, was ich seit langem in einem Speedrun sehen durfte. Stellenweise sass ich nur noch mit offenem Mund da. Das muss man gesehen haben! Und an SDA: Jetzt bitte ganz schnell den anderen SA2-Run publizieren!

Wenn ein Spiel mich nach wie vor mit jedem neuen Run hypen kann, dann ist das Metroid Prime, eine meiner Einstiegsdrogen in die Welt der Speedruns und Platz 1 meiner „TASes I must see before I die“ -Liste. Nachdem ‚Bartendorsparky‘ vor einem Jahr den weithin als unschlagbar geltenden 1:01-Rekord der NTSC-Version aufgestellt hatte, ist es ruhig um das Spiel geworden. Es wurden teilweise erste TAS-Versuche unternommen, die bisher aber noch alle an den Kinderkrankheiten des Dolphin-Emulators gescheitert sind. Doch was ich nicht wusste: Besmir ‚MPzoid‘ Sheqi, unter anderem Weltrekordhalter in MP-Kategorien wie any% Single-Segment, 100% (Single-Segment und Segmented) oder Hard-Mode any%, hat sich nun also zwei älteren PAL-Rekorden angenommen (einer davon ist 6 Jahre alt): Any% Single-Segment und Segmented. Die alten Rekorde wurden um 4 bzw. 2 Minuten unterboten, in 1:12 und 1:07. Ich muss sagen, es hat definitiv Spass gemacht diesen Klassiker erneut auf solch perfekte Weise gespielt zu sehen. Vielleicht sollte ich selbst mal wieder einen Abstecher auf Tallon IV wagen…

Bei den TASern kann ich euch als erstes einen neuen Rekord in der sowieso schon extremsten Kategorie anbieten: Pokémon Gelb mit „Save-Corruption“. Ja, ich weiss, dass die erste Pokémon Generation zu den am meisten verglitchten Spielen überhaupt zählt. Trotzdem bin ich immer wieder von neuem überwältigt, was bei der Gelben Edition möglich ist. 0 Minuten und 0 Sekunden In-Game-Time in denen alles, aber auch wirklich alles geskippt wird. Ich habe nicht die geringste Ahnung, was da auf dem Bildschirm abläuft, schon ein Blinzeln zu viel und die Action ist vorbei. Ein absoluter „WTF-Run“!

Schade, dass dieser von einem unschönen Streit zwischen den beiden Pokémon-Spezialisten ‚gia‘ und ‚p4wn3r‘ überschattet wurde. Ein TAS mit der exakt selben Zeit von 01:09.63 war nämlich schon zuvor auf YouTube zu finden, TASer ‚gia‘ wollte ihn bloss nicht bei TASVideos einsenden, aus welchem Grund auch immer. ‚p4wn3r‘ wollte diesen Run aber auf TASVideos haben, weswegen er ihn studierte und es schliesslich zustande brachte, die neue Strategie umzusetzen, ohne aber je einen einzigen Input davon gesehen zu haben. Der TAS wurde also in dieser Form eingesandt, was ‚gia‘ natürlich als Diebstahl betrachtete. Natürlich hat er teilweise Recht, die Strategie ist 1:1 von ihm übernommen worden, trotzdem wurde nichts direkt „kopiert“. Nach einem üblen Forumskrieg ist der TAS nun unter dem Autor ‚p4wn3r‘ aufgeführt, der Erfinder der Strategie hat eine Erwähnung abgelehnt.

Ein anderer TAS kann ebenfalls mit einem sehr hohen Grad an Glitches Punkten, der auf Unterhaltung statt Speed fokussierte Run der Mortal Kombat Trilogy für N64. Wer auf „Out-of-Bounds Babalities“, dreifach-Enthauptungen einer einzigen Person oder „Pseudo-Fatalities“ steht, muss das sehen. Ein wahres Schlachtfest, bei dem mindestens so viele glitchbedingte Pixelhaufen wie Blut auf dem Bildschirm verteilt werden. Über die Macher dieses TAS kann ich nur sagen: „SDR and TheVLACKDEMONN2294 win! Fatality!“.

Das war’s! Mehr Material gibt es beim nächsten Mal! Bis dahin fleissig Speedruns schauen , aus Fun und um dadurch nerdiger zu werden! Vielleicht seid ihr dann ja die Ersten, die einen „Majoras Mask Single-Segment 100% No-Damage“ zustande bringen…

by Andypanther

Eine Antwort zu “Speedrun News: „Wtf?-Runs“ und ein Pokémon-Krieg

  1. Pingback: Speedrun News

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s