Speedrun News: Super Mario Bros. unter 5 Minuten!

Wer sich regelmässig in der Speedrun-Community umschaut, weiss es wohl bereits: Die magische 5-Minuten-Grenze im klassischen Super Mario Bros. ist durchbrochen worden! SMB1 ist eines der wohl am stärksten kompetitiv gespielten und zur Perfektion getriebenen Spiele überhaupt, das zeigt nur schon der Unterschied zum 4:57.31-TAS. Um vergleichbare Anerkennung in der Szene zu bekommen, müsste man schon 0:59 in Metroid Prime schaffen. Der Vollbringer dieses Wunders ist Andrew Gardikis, besser bekannt als andrewg. Dieser Mario-Profi, bereits Rekordhalter in Runs wie Super Mario Bros. „warpless“ in 0:19:40, Super Mario Bros. 2 in 0:09:15 oder Lost Levels in 0:08:13, hat sich mit seinem 4:59 nun endgültig ein Denkmal gesetzt. Gratulation!

Die nächsten Klassiker welche Updates erhalten haben sind zwei legendäre Teile der Castlevania-Reihe, nämlich das Debüt und der vierte Teil. Ersteres wurde von Josh ‚Funkdoc‘ Ballard um 15 Sekunden reduziert und auf 0:12:06 gebracht, während Dracula in Castlevania IV immerhin etwas länger, nämlich 0:35:13, leben darf. Den altbekannten „Dada-dadada-dadadaaa!“ -Soundeffekt werdet ihr hier also definitiv nicht sehr oft zu hören bekommen.

Springende und peitschenschwingende Helden sind ja toll, aber was ist mit schiessenden? Wenn ihr solche wollt, schaut euch den neuen Run von Contra III: The Alien Wars an. 0:14:42 braucht Jonas ‚Hurblat‘ Martinsson um den dritten Teil der für ihre Schwierigkeit berüchtigten Serie auf „Hard“ durchzuspielen. Spektakulär!

Der beste Non-SDA-Run, den ich in letzter Zeit sehen durfte, war der Dark Story-Run von Sonic Adventure 2. In 28:14.52 pulverisiert son1cgu1tar den SDA-Rekord um ganze 5 Minuten. Die Perfektion darin ist fast erschreckend: OoB-Tricks, Clipping-Glitches und eine Geschwindigkeit, bei der man gerade in den Shadow-Levels kaum noch mitbekommt, was läuft. Also ein Speedrun mit Betonung auf Speed!

Kehren wir doch noch einmal zu Castlevania IV zurück. Denn davon gibt’s nicht nur den obengenannten Run, sondern auch einen neuen TAS! Nach nicht weniger als 7 Jahren konnte der älteste TAS auf TASVideos endlich verbessert werden. Dem Team um arukAdo, Cardboard, Bablo und scrimpeh gelang es durch zahlreiche Optimierungen anderthalb Minuten herauszuholen. Viele hätten eine Steigerung hier nicht mehr für möglich gehalten, daher sind diese 29:38.08 umso beeindruckender! Ein weiser Schritt war übrigens die Entscheidung, die japanische Version zu verwenden, da diese (anders als der US-Release) nicht von nerviger Zensur betroffen ist.

Ebenfalls erwähnenswert sind die zwei neuen TAS-Runs des Super Metroid-Hacks Super ZeroMission. Dieser Romhack ist durch das Remake des Ur-Metroid, Metroid: Zero Mission, inspiriert. Grafik, Leveldesign und Engine ähneln stark dem GBA-Titel, eine wirklich interessante Idee! TASVideos hostet nun einen any% und einen 100% Run dieses Hacks, den Metroid-Fans unbedingt ausprobieren sollten!

Zum Schluss gibt’s aber auch noch etwas Kritik an die Adresse von TASVideos. Ausgangspunkt war der Resident Evil-TAS (PS1 Directors Cut-Version) von AjAX in 1:01:24.05. Der TAS ist vielleicht nicht hyperperfekt (der Autor ist noch nicht der erfahrenste TASer), schlägt den non-TAS-Rekord aber deutlich. Nicht zuletzt ist der erste Teil der legendären Survival Horror-Serie Kult und hat daher auf jeden Fall einen TAS auf der Website verdient. Wer denkt, es sei zu langsam, kann ja versuchen die Zeit zu schlagen! Offenbar sah das die Community aber anders und wies auf den bereits vorhandenen TAS der DS-Version hin. Die Frage war, welche Version veröffentlicht werden sollte. Dabei rechtfertigen die Unterschiede – finde ich – durchaus separate Kategorien (ich war sowieso nie begeistert von der restriktiven Handhabung dieses Themas). Zudem wurde die fehlende Präzision und das nicht Auswählen des höchsten Schwierigkeitsgrads kritisiert. Das Ergebnis dieser Debatte: AjAX zog die Einsendung des TAS zurück und erklärte frustriert, nur noch normale Speedruns zu machen. Das mag eine Überreaktion sein, trotzdem haben die allzu strengen Versions-Regeln und der Hang zum Perfektionismus hier nicht nur die Veröffentlichung eines absoluten Klassiker-TAS verhindert, sondern möglicherweise auch einen hoffnungsvollen TASer dauerhaft von der Site abgeschreckt. Und das kann ja nun wirklich niemand wollen …

Abgesehen davon haben wir aber viele tolle neue Runs, inklusive einiger Höhepunkte im SDA-Marathon (Essentia bedeckt ihr Gesicht vollständig mit einer schwarzen Kapuze und besiegt einen Boss in Kingdom Hearts: Birth by Sleep blind). Ausserdem kann der Resi-TAS immer noch auf YouTube angesehen werden.

Bis zur nächsten Speedrunnews!

 by Andypanther

Eine Antwort zu “Speedrun News: Super Mario Bros. unter 5 Minuten!

  1. TAS’s… naja sicher eine Challenge aber macht so was auch Spass?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s