Per Anhalter durch die Galaxis

Müsste ich ein Buch zur Nerd-Bibel erheben, dann wäre es wohl Per Anhalter durch die Galaxis oder wie es im englischen Original heisst The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy. Es handelt sich um einen satirischen Science-Fiction Roman des Schriftstellers Adam Douglas, Der Anhalter ist der erste Band einer fünf bändigen Trilogie.
Das Buch handelt von den Abenteuern Arthur Dent‘s, eines Durchschnittsengländers, der mit knapper Not und mit Hilfe seines Freundes Ford Prefect der totalen Zerstörung des Planeten Erde – durch eine ausserirdische Rasse namens Vogonen – entgeht. Zu Arthurs Verblüffung erweist sich sein Freund als ausserirdischer Besucher, der die Erde zu Recherchezwecken für ein galaktisches Nachschlagewerk bereiste und zu dessen Unglück sich für einige Jahre keine Weiterreisemöglichkeit ergeben hatte. Als die Flotte der Vogonen auftaucht, um die Erde zwecks Baus einer galaktischen Hyperraum-Expressroute zu zerstören, nutzt Ford die Gelegenheit und bringt sich und Arthur mittels „Subraum-Äther-Winker“ (Sub-Etha-Sens-O-Matik, eine Art elektronischer Daumen) sozusagen per Anhalter an Bord eines der Vogonenraumschiffe.

Nach eigenen Angaben kam Douglas die Idee zu dieser Geschichte, als er einst völlig betrunken in Innsbruck in einem Acker lag, das Buch Per Anhalter durch Europa las und sein Blick auf den Sternenhimmel fiel. Wer sich selbst Nerd nennt, und das Buch noch nicht gelesen hat, der sollte dies noch tun!

Hier den ersten Abschnitt des Buches als kleinen Vorgeschmack:

Weit draussen in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. Um sie kreist in einer Entfernung von ungefähr auchtundneunzig Millionen Meilen ein absolut unbedeutender, kleiner blaugrüner Planet, dessen vom Affen stammende Bioformen so erstaunlich primitiv sind, dass sie Digitaluhren noch immer für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung halten.

Das Buch ist in einer verspielten und frechen Sprache geschrieben, mit unzähligen Seitenvermerken und Fussnoten. Es gibt sich dem Leser als ein Chaos, ähnlich wie das Universum Selbst. Diese Fussnoten und Vermerke sind häufig witzige kleine Texte, die nicht selten auch einen gewissen kritischen oder zum Nachdenken anregenden Beiklang haben.

Charakterprofile:

Arthur Dent
Er ist ein Brite, er gehört der Rasse der „Homo sapiens sapiens“ an und bewohnt den Planeten Erde im Sektor „ZZ 9 Plural Z Alpha“. Die erwähnte Rasse ist, entgegen ihrer eigenen Auffassung, die dritt intelligenteste Lebensform die den Planeten bewohnt. (Dies ist nur eine der nützlichen oder weniger nützlichen Informationen aus dem Reiseführer „Per Anhalter durch die Galaxis“) Nun aber zurück zu dem unwichtigen Humanoiden „Arthur Dent“.
Arthur Dent ist ein satirisches Bild des Menschen. Unwissend starrt er mit glubschigen grossen Augen und offenem Mund, während Unbegreifliches vor ihm geschieht. Dinge, die seinen Verstand übersteigen und sein bisheriges Weltbild in seinen Grundfesten erschüttern. Dennoch muss man diesen netten Kerl lieb haben.

Ford Prefect
Ein Ausserirdischer, der auf der Erde gestrandet ist. Er hat sich dort einige Jahre als erfolgloser Schauspieler ausgegeben. Es stellt sich jedoch heraus, dass er in Wirklichkeit von einem Planeten in irgendwo bei Beteigeuze kommt. Ford ist Berichterstatter für den Anhalter, denn das Buch wird stetig mit neuen Informationen erweitert. Zu Ford kann ich euch noch zwei weitere belanglose Informationen liefern: Sein Vater hat womöglich seinen Heimatplaneten in die Luft gesprengt und als Ford einst dem unabdingbaren Tod in Augen sah, sagte dieser: „Ich wünschte, ich hätte auf meine Mutter gehört, als ich klein war.“ Arthur daraufhin: „Wieso, was hat sie den gesagt?“ – „Ich weiss es nicht, ich hab nicht zugehört.“

Zaphod Beeblebrox
Ist der Präsident des Universums, dessen Aufgabe nicht darin besteht, Macht auszuüben, sondern die Aufmerksamkeit davon abzulenken. Zaphod hat diesen Posten jedoch einzig eingenommen, um das Raumschiff „Herz aus Gold“ zu stehlen, welches mit dem neuen Unwahrscheinlichkeits-Drive ausgerüstet ist. Zaphod ist wohl die bizarrste Figur in der Geschichte, mal abgesehen davon, dass er zwei Köpfe hat, zeichnen ihn vor allem sein grosses Ego und sein übler Kleidergeschmack aus. Ausserdem verhält er sich oft äusserst dumm. Es stellt sich jedoch heraus dass er aus strategischen Gründen vortäuscht dumm zu sein. Manchmal verhält er sich auch nur aus reiner Faulheit dumm, um das Denken anderen zu überlassen.

Trillian
Gehört ebenfalls der Rasse der „Homo sapiens sapiens“ an und ist neben Arthur die einzige Überlebende dieser Rasse. Dank eines äusserst unwahrscheinlichen Zufalls haben sich die beiden, bereits vor ihrer Reise durch die Galaxis, getroffen, auf einer Kostümparty, an der sich Arthur schon mehr oder weniger erfolgreich an sie heranmachte. Er wurde jedoch durch Zaphod, welcher ebenfalls aus reinem Zufall an dieser Kostümparty war, gekonnt ins Abseits gedrängt durch die Aussage: „ He Puppe, langweilt der Typ dich nicht? Warum unterhältst du dich nicht lieber mit mir? Ich bin von einem anderen Stern.“

Die Antwort auf die Frage aller Fragen

Wer hat sich nicht schon einmal die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest gestellt? Ist es nicht schrecklich, nicht zu wissen, was das alles soll? Dann solltet ihr unbedingt dieses Buch lesen, denn es kennt die Antwort, aber sie wird euch nicht gefallen! Wenn ihr keine Lust habt das Buch zu lesen, dann könnt ihr auch ganz einfach den Super Computer  Deep Thought befragen, heute auch unter dem Namen Google bekannt.

Ganz einfach in die Google-Suche folgendes eingeben: the answer to life, the universe and everything (Achtung: Spoiler!)

by Butsch

Eine Antwort zu “Per Anhalter durch die Galaxis

  1. Pingback: Towel Day 2012 | Nerdy By Nerds

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s